Herzlich Willkommen!!! 

 

Seit dem 01. Juli 2020 unterstützt Herr Martin Tönißen die Baugesellschaft Nettetal AG in den Fachbereichen Rechnungswesen, Forderungsmanagement und WEG-Verwaltung. Herr Tönißen ist ein "Kind" der Wohnungswirtschaft und war zuvor viele Jahre in der Immobilienwirtschaft in Straelen und Düsseldorf tätig. 

Unser BGN-Team heißt Herrn Tönißen ganz herzlich bei der Baugesellschaft willkommen und wünscht ihm viel Erfolg!

 

 

 

 

 Sehr geehrte Mieterin, sehr geehrter Mieter! 

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, diese Zeilen zu lesen.

Mit der Corona-Warn-App können Sie mithelfen, Infektionsketten zu unterbrechen. Mit minimalem Aufwand, dafür aber mit maximalem Datenschutz. Die Corona-Warn-App weiß nicht, wer Sie sind. Aber sie kann Sie begleiten. Damit Sie sich und Ihre Mitmenschen besser schützen können. Immer wenn einem anderen Nutzer begegnen, tauschen Ihr Smartphones automatisch verschlüsselte Zufallscodes aus. Diese Zufallscodes sagen den Handys nur, dass sich zwei Menschen begegnet sind, wie lange das dauerte und wie groß dabei der Abstand war. Sie verraten aber weder Namen noch Standorte. Der andere Nutzer wird also nie erfahren, dass sein Smartphone mit Ihrem Smartphone einen Code ausgetauscht hat. Ihre Identität bleibt geheim. Nach 14 Tagen werden die Codes vom Smartphone gelöscht.

Hat sich ein Nutzer nachweislich infiziert, kann er seine eigenen Zufallscodes anonym allen anderen Nutzern zur Verfügung stellen. Auch Ihnen. Ihre App findet den Code, den Ihr Handy damals mit dem Smartphone des Infizierten ausgetauscht hat und informiert Sie, dass Sie Kontakt zu ihm hatten. Gleichzeitig gibt sie Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen. Auch Sie bleiben dabei jederzeit anonym. Corona zu bekämpfen ist ein Gemeinschaftsprojekt. Auch Sie können einen Beitrag leisten! Mit der Corona-Warn-App schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen. Laden Sie jetzt die Corona-Warn-App herunter und lassen Sie uns Corona gemeinsam bekämpfen.  i 

Ihr Team der Baugesellschaft Nettetal AG

 

 

 

 Der Abriss an der Breslauer Straße beginnt! 

Die Schlichtwohnungen aus den 60er Jahre haben ausgedient und werden abgerissen. An die Stelle dieser Gebäude treten zwei neue moderne Mehrfamilienhäuser. Alle Wohnungen sind barrierefrei erreichbar, sind mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet und erhalten einen Keller. Die Häuser werden über eine energiesparende und umweltschonende Hybridheizung beheizt. Die Häuser werden verklinkert und auf Styropor als Wärmedämmung der Außenwände werden wir verzichten. 

Wir bauen 12 öffentlich geförderte Wohnungen neu.  Die zweckmäßig geschnittenen 2-Zimmer-Wohnungen sind ca. 54 m² groß und werden zwischen 460 und 475 € Warmmiete im Monat kosten. Außerdem entstehen schöne 3-Zimmer-Wohnungen mit ca. 76 m² Wohnfläche zu einer Miete von 650 € bis 675 €.

In einem anderen Gebäude entstehen 16 freifinanzierte Wohnungen. Acht modern gestaltete 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von 54 bis 55 m². Die Warmmiete beläuft sich wahrscheinlich auf 625 € bis 650 €. Die sechs schön geschnittenen 3-Zimmer-Wohnungen mit 76 bis 79 m² werden voraussichtlich 910 € bis 950 € kosten. Zwei ausgezeichnet konzipierte 4-Zimmer-Wohnungen im Erdgeschoss mit ca. 100 m² Wohnfläche runden das Angebot ab. Die Warmmiete dieser Wohnungen beträgt voraussichtlich 1.100 € bis 1.150 €. 

 

Ihr Team der Baugesellschaft Nettetal AG