UNTERNEHMEN

GESCHICHTE:
Die Baugesellschaft Nettetal, Gemeinnütziges Wohnungsunternehmen AG (kurz: Baugesellschaft Nettetal AG) kann mittlerweile auf eine weit über 100-jährige Geschichte zurückblicken.
Der damalige Gemeinnützige Bauverein “Eigenheim” zu Kaldenkirchen wurde am 15. Juni 1896 als Genossenschaft gegründet und bestand 21 Jahre lang bis zum 01. Juli 1917. In diesem Jahr wurde er durch den Vorstand aufgelöst und im Jahre 1924 neu gegründet, als man sich die Erfolge und vor allem die Zweckmäßigkeit des damaligen Gemeinnützigen Bauvereins wieder in Erinnerung rief.
Daraus resultierte, dass die Gemeinnützige Baugesellschaft am 25. April 1924 in Form einer Aktiengesellschaft neu gegründet wurde. Derzeit ist die Stadt Nettetal als größter Aktionär mit 80,19% der Anteile an der Baugesellschaft Nettetal AG beteiligt.
Eine Bilanzsumme von rund 35 Mio.€ und eine Eigenkapitalquote von rund einem Drittel der Bilanzsumme bilden unser wirtschaftliches Fundament für ein umfassendes, sicheres und zukunftorientiertes wohnungswirtschaftliches Engagement in Nettetal.

ZIELE UND PROJEKTE:
Damals wie heute sollte vor allem Wohnraum für die breite Schicht der Bevölkerung geschaffen werden; weitere Geschäftsfelder sind über die Jahre hinzu gekommen und machen die Baugesellschaft Nettetal AG heute zu einem kompetenten, vielseitigen Partner im Kreis Viersen in den Bereichen Wohnungswirtschaft, Stadtentwicklung, Immobilienverwaltung für Dritte (WEG und Miete), Bauträger, usw.: Zu unseren Liegenschaften gehören neben vielen unterschiedlichen Mehrfamilienhäusern (öffentlich gefördert genauso wie freifinanziert) in allen Nettetaler Stadtteilen auch zwei neue, moderne Studenten-Wohnheime (davon eines als Passivhaus), barrierearme und seniorengerechte (z.T. mit wohnbegleitenden Services seitens unserer Partner CURANUM Seniorenresidenzen und kath. Kirchengemeinde St. Lambertus Breyell) Wohnungen, in Kooperation mit dem DOH verschiedene Wohngruppen für Menschen mit Behinderungen, aber auch Gewerbemietflächen, revitalisierte Denkmalschutzgebäude, etc.; als eines der letzten Projekte haben wir in einer Bestandsimmobilie in Zusammenarbeit mit der Stadt Nettetal und dem Mieter/Betreiber Schloß Dilborn eine "U3-KiTa" in Lobberich eingerichtet (d.h. eine Kindertagesstätte für Kinder bis zu 3 Jahren). Weitere Projektentwicklungen und Bauvorhaben laufen bereits bzw. sind in Planung und werden für weitere Impulse auf dem örtlichen Immobilienmarkt sorgen.

BESTAND:
Die Baugesellschaft Nettetal AG bewirtschaftet heute einen Gebäudebestand von fast 1.000 eigenen Mietwohnungen, mehreren Gewerbeeinheiten und einigen hundert Garagen/Stellplätzen.
Darüber hinaus haben wir mit der Verwaltung mehrerer großer und kleiner Wohnungseigentümergemeinschaften sowie von Mietwohnungen im Privatbesitz (insgesamt weitere knapp 300 Wohnungen zzgl. Gewerben, Garagen, Stellplätzen) ein wichtiges zusätzliches Immobiliengeschäftsfeld, in dem wir mit jahrzehntelanger Erfahrung und Fachwissen kompetent und partnerschaftlich agieren.

WIR BIETEN IHNEN ...
1. Maximale Wohnsicherheit:
Alle unsere Wohnraummietverträge werden als Dauernutzungsverträge abgeschlossen. Dieses Vertragsverhältnis wird nur bei gravierenden Verstößen gegen die Vertragsvereinbarungen unsererseits beendet.
2. Umfassenden Service und schnelle Hilfe:
In dringenden Fällen bzw. Notfällen erreichen Sie uns auch am Wochenende. Ein kompetenter Mitarbeiter wird sich sofort Ihrer Sache annehmen und schnellstmöglich für Abhilfe sorgen. Aber auch im Tagesgeschäft kommen unsere Mitarbeiter beispielsweise für Handwerkertermine persönlich in ihr Haus, bei Reparaturbedarfen in ihre Wohnung oder kümmern sich – in Zusammenarbeit mit ortsansässigen, zuverlässigen Handwerksbetrieben und  Kooperationspartnern – um ihre Anliegen. Ergänzend halten wir auf der Startseite unserer Homepage eine "Schnelle Hilfe" mit Notfall-Nummern und wichtigen Informationen bereit.
3. Erfahrung, Kompetenz und Einsatz:
Unser motiviertes, kundenfreundiches und fachlich geschultes Team aus Immobilienkaufleuten, Buchhaltern, Technikmitarbeitern und Gärtnern ist für Sie in einer modernen Geschäftsstelle und mit Arbeitsmitteln auf dem aktuellen Stand der Technik engagiert im Einsatz. Als vielseitiger, erfahrener Ansprechpartner in Fragen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung: Sie erreichen uns in den Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle persönlich, telefonisch, per Fax, per Mail und natürlich jederzeit im Internet.


Sofern Sie zusätzliche Informationen wünschen, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Unsere weiteren Kontaktdaten und die Telefonnummern können Sie auf der Seite “Über uns/Ansprechpartner” finden.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!